„Creative Coding“ heißt: Aus Computercode Klänge, Musik, Bilder, Filme zu erzeugen. Neue, auf Musik, Grafik und Animation zugeschnittene Programmiersprachen und -werkzeuge wie Sonic Pi und Processing bieten einen leichten Einstieg in die Welt der Programmierung.

Sie bringen Spaß und schnelle Erfolgserlebnisse von der ersten Codezeile an! Diese Seite ist der kreativen Arbeit mit Computern und Programmiersprachen gewidmet, und beleuchtet nebenbei auch theoretische Hintergründe.

Processing: Koordinatensystem transformieren, Teil 1

Wann immer man in Processing ein Rechteck, eine Ellipse oder eine Linie zeichnen will, muß man die Koordinaten für die jeweiligen Positionen……

Read More

Sonic Pi: Arrays und Ringe

Fast alle Programmiersprachen stellen sogenannte Arrays (zu deutsch: Felder oder Feldvariablen) zur Verfügung. Sie sind nützlich, wenn ganze Folgen…

Read More

Sonic Pi: Was Sie schon immer über Threads wissen wollten

Der folgende Code spielt zunächst viermal den Sound elec_blup ab, danach achtmal elec_flip:…

Read More

Vier Vorträge über Computerspieltheorie

Judith Ackermann, Britta Neitzel, Thomas Hensel und Andreas Rauscher sind ausgewiesene Experten in Sachen Computerspieltheorie. Bei dem zweitägigen…

Read More

Sonic Pi Projekt: Zeitansage

Das Abschlussprojekt der Arbeitsgemeinschaft Computerkunst: eine Sonic Pi Programm, das die Zeit ansagt. Die Zeit wird mit der Ruby-Klasse Time…

Read More

Processing Codeschnipsel: Ball

Das Beispiel erzeugt einen "Ball", der auf der Bildfläche hin- und herspringt und an den Rändern abprallt. Da die erzeugte Animation…

Read More

Basis Zwei

Anlässlich des Leibniz-Jahres 2016 hat Basis Zwei die Themen Computertechnik, Programmiersprachen und Software aus kultur- und…

Read More

Sonic Pi Codeschnipsel: Amen Breaks

Der Amen Break ist einer der am häufigsten genutzen Samples überhaupt. Das erste Codebeispiel spielt ihn in einer einfachen Schleife ab. Damit die…

Read More

Vintage Computing und Medienarchäologie

In einem Forschungsprojekt zwischen Medienwissenschaft und Informatik untersucht Dr. Stefan Höltgen die Frage, welche Geschichte(n) der Computer…

Read More

Sonic Pi Codeschnipsel: compus Loop

Das Sample loop_compus wird mittels der Option beat_stretch im Wechsel auf eine Dauer von vier bzw. acht Beats gepitcht. An sleep wird entsprechend…

Read More

Sam Aaron über Sonic Pi + Creative Coding

Dr. Sam Aaron ist das Mastermind hinter der Live Coding Sprache Sonic Pi. In dem englischsprachigen Vortrag erläutert Aaron seine Motivation und…

Read More

Sonic Pi Codeschnipsel: Tonleiter

[audio src="http://www.maschinennah.de/wp-content/uploads/2017/05/mollup.mp3" /] Die Funktion scale liefert einen Ring, der eine Molltonleiter enthält. Das erste…

Read More

Sonic Pi Codeschnipsel: seltsames Schnipsen

[audio src="http://www.maschinennah.de/wp-content/uploads/2017/05/schnipsen.mp3" /] Alle vier Beats erklingt das Sample perc_snap2. Es wird durch einen Echo-Effekt…

Read More

Sam Aaron: Sonic Pi Live Coding Show

Sam Aaron zeigte live in Aktion am 13.05.2016 in Hannover, wie gut man mit viel Übung Sonic Pi als Live-Instrument spielen kann. Das Konzert fand…

Read More

Zufall in Sonic Pi, Teil 1

In Sonic Pi gibt es eine Reihe von Funktionen, mit denen man Zufallszahlen und zufällig ausgewählte Werte in die Musik einbauen kann. – rand_i, rand…

Read More