„Creative Coding“ heißt: Aus Computercode Klänge, Musik, Bilder, Filme zu erzeugen. Neue, auf Musik, Grafik und Animation zugeschnittene Programmiersprachen und -werkzeuge wie Sonic Pi und Processing bieten einen leichten Einstieg in die Welt der Programmierung.

Sie bringen Spaß und schnelle Erfolgserlebnisse von der ersten Codezeile an! Diese Seite ist der kreativen Arbeit mit Computern und Programmiersprachen gewidmet, und beleuchtet nebenbei auch theoretische Hintergründe.

Programmierkurse in Hannover

Du wohnst in oder bei Hannover und möchtest Programmieren lernen? Hier ist eine Übersicht aktueller Kurs-Angebote. Beats und Musik programmieren mit…

Read More

Machine Learning Kurs CdV – Materialien

Abb.: Sophia Sanner Kanäle für Fragen und Anmerkungen: SMS / Telegram / WhatsApp 0157 30 32 44 92 E-Mail mail@pitnoack.de twitter Direktnachricht…

Read More

Maschinelles Lernen – Kurs in Hannover

Künstliche Intelligenz - eine praktische Einführung   Neuronale Netze können Schiffe, LKW, Pferde oder Frösche erkennen.   Begriffe wie…

Read More

Einführung in XYZ

In diesem Kurs lernst Du von Grund auf, wie XYZ funktioniert! 1. Wie ist das mit dem X? 2. Aber was ist mit Y? 3. Dann ist es mit dem Z auch nicht so…

Read More

Biotopien und Technoökologien

BIOTOPIEN Gruppenausstellung mit Debby Dörge | Moira Fischer | Katharina Geldner | Elena Gerasimov | Sanna Lappe | Carlotta Meister | Alexandra…

Read More

Projekt Habitat

Nischenbildung, Wucherung und Durchdringung Installationen, Konzerte, Vermittlungsprojekt und Symposium Daniela Fromberg – Pflanzenreiche Habitat…

Read More

Processing: Objektorientierte Programmierung Teil 1

Objektorientierung - was ist das, und zu welchem Zwecke betreibt man sie? Das zu klären ist das Ziel dieses Beitrages. Er wendet sich an Leserinnen…

Read More

Zufall in Sonic Pi, Teil 2

Folgende Funktionen in Sonic Pi erzeugen zufällige Werte: 1. rand_i, rand und dice liefern zufällige Zahlen (siehe Teil 1) 2. Mit choose und pick…

Read More

Kids and Codes

Anfang Oktober fand im Deutschen Technikmuseum Berlin das wieder einmal großartige Vintage Computing Festival 2017 statt. Im Rahmen dieses Festivals…

Read More

Sonic Pi: Ringe erzeugen II

Ringe sind sehr wichtige Elemente bei der Arbeit mit Sonic Pi. Im Artikel Ringe erzeugen Teil 1 haben wir die Methoden ring, range, knit, bools und…

Read More

Sonic Pi: Ringe erzeugen I

Wenn man in Sonic Pi Abfolgen von Werten (Tonhöhen, Samples, Optionen von Synths und Effekten etc.) speichern möchte, sind Ringe dafür bestens…

Read More

Processing: Koordinatensystem transformieren, Teil 1

Wann immer man in Processing ein Rechteck, eine Ellipse oder eine Linie zeichnen will, muß man die Koordinaten für die jeweiligen Positionen……

Read More

Sonic Pi: Arrays und Ringe

Fast alle Programmiersprachen stellen sogenannte Arrays (zu deutsch: Felder oder Feldvariablen) zur Verfügung. Sie sind nützlich, wenn ganze Folgen…

Read More

Sonic Pi: Was Sie schon immer über Threads wissen wollten

Der folgende Code spielt zunächst viermal den Sound elec_blup ab, danach achtmal elec_flip:…

Read More

Vier Vorträge über Computerspieltheorie

Judith Ackermann, Britta Neitzel, Thomas Hensel und Andreas Rauscher sind ausgewiesene Experten in Sachen Computerspieltheorie. Bei dem zweitägigen…

Read More

Sonic Pi Projekt: Zeitansage

Das Abschlussprojekt der Arbeitsgemeinschaft Computerkunst: eine Sonic Pi Programm, das die Zeit ansagt. Die Zeit wird mit der Ruby-Klasse Time…

Read More